Menü

Eine Auswahl an Beiträgen und Artikel von Jan Rähm der letzten Jahre. Weitere finden Sie unter Torial.com.

Feature: Der wiedererwachte Kult um Lego - Kleine Klötze in großen Händen

Knapp einen Zentimeter breit, etwas weniger hoch und doppelt so lang, oben zwei mal vier Noppen: Vor 60 Jahren bekam der klassische Lego-Stein seine heutige Form. Mit ihm eroberte der dänische Schreiner Ole Kirk Christiansen die Kinderzimmer dieser Welt. weiter

  • LEGO
  • AFOL
  • MOC
  • Adult Fans of Lego
  • DLF
  • Feature

Feature: Ist das Gold oder kann das weg? - Über Sinn, Unsinn und Machbarkeit des Urban Mining

Wenn Rohstoffe auf der Erde knapp werden, ist das Recycling eine Alternative? Den Unterschied zwischen Sinn, Unsinn und Machbarkeit der Rohstoffsuche in der urbanen Welt, dem Urban Mining, machen wie so oft nur Kleinigkeiten aus. weiter

  • Recycling
  • Urban Mining
  • DLF
  • Feature

TV-Sendung: Quarks & Caspers - Cyberwar – 7 Dinge, die Sie wissen sollten

Eine Quarks & Caspers-Sendung über Cyberwar. Wo werden bereits heute Computer statt Bomben eingesetzt? Wie funktionieren Hacker-Angriffe und wie kann man sich davor schützen? weiter

  • Cyberwar
  • IT-Sicherheit
  • Hacking
  • Hacker
  • WDR Fernsehen
  • IT-Security

Buch: Bits und Bomben - Cyberwar: Konzepte, Strategien und reale digitale Kontroversen

Ein Buch von Peter Welchering, Manfred Kloiber und Jan Rähm über Historie und Zukunft digitaler Angriffe, die völkerrechtlichen Hintergründe und die Schwierigkeiten, aber auch die Notwendigkeit der digitalen Abrüstung. weiter

  • Cyberwar
  • digitale Abrüstung
  • IT-Security
  • IT-Sicherheit

Mini-Feature: Schlag auf Schlag - Schaltsekunde zum 1. Juli 2015

In der Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli 2015 wurden die Uhren umgestellt. Um genau eine Sekunde. Die wird nämlich eingefügt. Und wie es so mit Zeitumstellungen ist, kommt nicht jeder damit klar. Doch es ist nicht der Mensch, sondern vor allem die Technik hat ihre Probleme. weiter

  • Physik
  • Schaltsekunde
  • WDR
  • Feature

Schleppende Digitalisierung - Schulen brauchen IT-Mitarbeiter

Mit der Schließung der Schulen wegen der Coronavirus-Pandemie im März standen Lehrer und Schüler plötzlich vor der Aufgabe, den herkömmlichen Unterricht mir nichts dir nichts ins Digitale übertragen zu müssen. Aufgaben wurden per Mail verschickt, Lehrinhalte per Videoclip vermittelt und... Zum Beitrag

  • it security
  • it-sicherheit
  • datenschutz
  • digitalisierung
  • schul-it
  • digitalisierung der schulen
  • schul-admin
  • digitale lehre
  • corona

Die Schulen und die IT – zwei Welten wachsen zusammen

Corona ist da, Schulen zu. So hieß im Frühjahr. Um die Lehre nicht zu vernachlässigen, wurde oft auf digitale Lösungen gesetzt. Da wurden Aufgaben per Mail verschickt, Unterricht per Videoaufzeichnung gehalten und Schüler_Innen und Lehrer_Innen kamen per Onlinekonferenz zusammen. Jetzt, nachdem... Zum Beitrag

  • corona
  • digitale lehre
  • schul-admin
  • digitalisierung der schulen
  • schul-it
  • digitalisierung

Smart Home - Das intelligente Haus setzt sich immer mehr durch

Ein paar Glühlampen wurden vernetzt, der Fernseher ins Internet gebracht, dem Radio wurde das Streaming beigebracht. Doch das gern gebrachte Beispiel des vernetzten Kühlschranks, der selbsttätig im Internet den Einkauf erledigt? Bis heute ein Beispiel von eher theoretischer Natur. Dennoch: Ins... Zum Beitrag

  • vernetztes zuhause
  • vernetzung
  • internet of things
  • iot
  • interoperabilität
  • ipv6
  • ipv4
  • standardisierung
  • digitalisierung
  • smart home
  • smarthome

Streit um TikTok: "Trump hat harte Frist gesetzt"

US-Präsident Donald Trump will die chinesische App TikTok bis Mitte September verbannen. "Trump befürchtet zu großen Einfluss Chinas und Sicherheitsbedenken", sagt IT-Journalist Jan Rähm. Eine Lösung des Streits könnte die Übernahme durch Microsoft sein. Zum Beitrag

  • wdr5
  • tiktok
  • verbot
  • wdr
  • china
  • microsoft
  • usa
  • app

Funkverschmutzung: Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth oder IoT – vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein. Zum Beitrag

  • golem.de
  • funk
  • internet der dinge
  • internet of things
  • bluetooth
  • radioteleskope
  • radioastronomie
  • interferenzen
  • interferenz
  • funkverschmutzung
  • elektromagnetische wellen
  • elektromagnetische strahlung
  • lorawan
  • wi-fi
  • wifi
  • wlan
  • iot

Fischertechnik vs. Lego Technic: Zwei Welten unendlicher Möglichkeiten

Was passiert, wenn man einem ausgewiesenen Lego-Technic-Nerd bei Golem.de einen Konstruktionsbaukasten in die Hand drückt? Richtig, er fängt an zu bauen. Nur ist es diesmal nicht eines der Sets aus Dänemark. Vielmehr stammt der Bausatz aus Schwaben, aus der Produktlinie des Konstruktionssystems... Zum Beitrag

  • golem.de
  • systemfrage
  • vergleich
  • fischertechnik
  • lego technic
  • lego

Flexibler Mobilfunkzugang - Elektronische SIM-Karten für das Internet der Dinge

Neues Smartphone gekauft – und die alte SIM-Karte passt nicht mehr? In den vergangenen Jahren war das ein regelmäßiges Problem, das wagemutige Anwender mit der Schere lösen konnten. Aber das Chip-Beschneiden – oder das Anfordern einer neuen SIM-Karte beim Provider – ist bald Technik-Geschichte. Zum Beitrag

  • integrated sim
  • embedded sim
  • isim
  • lte
  • 5g
  • mobilfunk
  • internet der dinge
  • internet of things
  • iot
  • subscriber identity module
  • sim
  • esim

Abkehr von Intel – Apple wechselt Hardwareplattform

Der von Apple-Chef Tim Cook angekündigte Hardwarewechsel sei folgerichtig, meinte Dlf-IT-Experte Jan Rähm. Mit der Abkehr von Intel hin zu einer eigenen Hardwareplattform habe Apple nicht nur die maximale Kontrolle, sondern auch die Chance auf einen extrem leistungsstarken Mac. Jan Rähm im... Zum Beitrag

  • apple wwdc
  • wwdc
  • prozessorenentwicklung
  • apple mac
  • intel
  • cisc
  • risc
  • apple silicon
  • apple

Folding@Home: Mit dem größten Supercomputer der Welt gegen das Corona-Virus – Bei dir zu Hause

Während Diskussionen um Lockerungen von Maßnahmen gegen das Corona-Virus derzeit Politik und Medien beherrschen, arbeiten Wissenschaftler unter Hochdruck daran, SARS-Cov2 und Covid19 besser zu verstehen und daran, Behandlungsmethoden und einen Impfstoff zu entwickeln. Für den überwiegenden Teil... Zum Beitrag

  • fighting sarscov
  • fighting corona
  • corona virus
  • covid19
  • sars-cov2
  • cloud computing
  • folding@home

Datensouveränität – Die neue Dateninfrastruktur für Europa GAIA-X nimmt Form an

Im vergangenen Jahr hatten sich Vertreter der französischen und der deutschen Regierung, Wirtschaft und der Wissenschaft darauf geeinigt, den amerikanischen Internetriesen endlich etwas eigenes entgegenzustellen. Eine leistungs- und wettbewerbsfähige, sichere und vertrauenswürdige... Zum Beitrag

  • cloud computing
  • cloud struktur
  • gaiax
  • european cloud
  • europäische cloud
  • gaia-x

Rollende Datencenter: Mehr Cyber Sicherheit für künftige Generationen vernetzter Fahrzeuge

Autos kommen zunehmend da an, wo die Welt der Computertechnik schon lange ist: In einer Welt, die von Sicherheitslücken geprägt ist und die von Angriffen auf die Systeme bestimmt ist. Die Autobranche wappnet sich und bereitet sich mit umfangreichen Maßnahmen vor, Sicherheitslücken zu finden, zu... Zum Beitrag

  • car hacking
  • car hack
  • it sicherheit
  • cyber security for vehicles
  • connected cars
  • connected car
  • vernetzter verkehr
  • cyber security
  • cybersec

Hackathon gegen Corona: Was bringt das?

Hackathon ist ein Kunstwort aus Hacking und Marathon. Passt auch, gejoggt wird zwar nicht, aber viele, nicht nur Softwareentwickler programmieren gemeinsam und am Stück und das teils tagelang. Wohlgemerkt keine bösen Hacker, sondern solche die Lösungen für die Gesellschaft finden wollen. Meist... Zum Beitrag

  • hackathon
  • covid-19
  • sars-cov2
  • euvsvirus
  • wirvsvirus
  • corona
  • wdr
  • pc
  • gesundheit
  • computer

LEGO Education Spike Prime: Block für Block programmieren lernen

Mathe büffeln? Formeln pauken? Basic-Code entwickeln? Ganz ehrlich: Es gibt angenehmere Arten, die MINT-Welt kennenzulernen - wie mit dem neuen Spike-Prime-Set von LEGO Education. Zum Beitrag

  • lego education mindstorms
  • lego mindstorms
  • lego spike prime
  • lego education spike prime
  • lego education
  • lego

Schnellfunker: Echoring verspricht Sicherheit und Tempo für Industrienetze

Im gerade zu Ende gegangenen April wäre Hannover eigentlich das Mekka der Industrievernetzung gewesen. Auf der Hannover Messe wollten Hersteller von Robotern und allerlei andere Industrieausrüster zeigen, was Stand der Technik ist. Daraus wurde bekanntlich nichts. Doch natürlich wurden wieder... Zum Beitrag

  • wireless network infrastructure
  • wireless m2m & iot market
  • industrievernetzung
  • internet of things
  • iot
  • r3
  • echoring

Eine Schwerwiegende Sicherheitslücke in Apples Betriebssystem für mobile Geräte

Eine Sicherheitslücke, gegen die es noch keine Abhilfe gibt und auch keinen Software-Flicken des Herstellers, solche Lücken nennt man Zeroday Exploit. Und die Zeroday Exploits sind selten, wenn nicht öffentlich bekannt auch sehr teuer auf dem Schattenmarkt der IT-Kriminellen. Nun hat ein... Zum Beitrag

  • apple ipad
  • apple iphone
  • it-security
  • it-sicherheit
  • sicherheitslücke
  • apple ios
  • ios
  • exploit
  • zeroday
  • zeroday exploit

LEGO Technic und Mindstorms: Basteln mit Klemmbausteinen

Wer derzeit nach einer Beschäftigung sucht, kann leicht Tage und Wochen mit Lego füllen - und zielgerichtet mit Lego Technik und Mindstorms coole Projekte entwickeln. Eine Übersicht. Zum Beitrag

  • fraunhofer iais
  • open roberta
  • openroberta
  • lego spike prime
  • lego education
  • lego mindstorms
  • lego technic
  • lego

#WirVsVirus - Hackathon gegen die Corona-Krise

Die einen sitzen in freiwilliger oder angeordneter Quarantäne, die anderen mit geänderten oder verkürzten Arbeitszeiten im Home-Office. Aber viele Menschen haben das Bedürfnis, der eingeschränkten Bewegungsfreiheit mit gemeinsamen, sinnvollen Aktionen zu trotzen – wie beim Hackathon #WirVsVirus. Zum Beitrag

  • covid-19
  • sars-cov2
  • corona
  • wirvsvirus
  • hackathon

Gedrosselte Streamingdienste

Nicht nur die Zahl der Corona-Fälle steigt, sondern auch der Datenverkehr im Land ist angestiegen. Einen großen Anteil daran haben auch die Streamingdienste. In Deutschland sei das aber kein Problem, erklärt Jan Rähm. Zum Beitrag

  • de-cix
  • internet
  • netzstabilität
  • corona
  • streamingdienst
  • heimarbeit
  • wdr
  • netflix
  • youtube
  • online

Anbieter fürs Spezielle: SIM-Karten für den IoT-Einsatz - Golem.de

Ob Container, Truck oder Mülltonne: Dinge werden am einfachsten kabellos per Mobilfunk ins Internet der Dinge eingebunden. Neben den Großen der Branche tummeln sich zahlreiche kleinere und größere spezialisierte Anbieter auf dem Markt, die maßgeschneiderte Lösungen versprechen. Zum Beitrag

  • flatrate
  • nb-iot
  • lte
  • 4g
  • 5g
  • esim
  • mobilfunk
  • industrie 4.0
  • iot

Chancen und Nebenwirkungen von 5G

Immer mehr Menschen sind online, auch dank Smartphones. Der neue Mobilfunkstandard 5G gilt dabei als Zukunftstechnologie. Es gibt große Hoffnungen für bessere Netze aber auch Sorgen vor Nebenwirkungen. Jan Rähm kennt die Hintergründe. Zum Beitrag

  • 5g gefahren
  • 5g chancen
  • 5g risiken
  • risiken
  • vorteile
  • frequenzen
  • 5g
  • signale
  • gefahren
  • wdr
  • nebenwirkungen
  • chancen

Traumpaar: Das Internet der Dinge u. die Künstliche Intelligenz wachsen zusammen

Was haben Autos, Arbeitsmaschinen, die Datenplattform eines Energieversorgers und Kinderwagen gemeinsam? Sie werden vernetzt und werden so Teil des „Internet of Things“.  In dieser Woche lud der deutsche Industrieriese Bosch zum IoT-Branchentreffen „Bosch Connected World“ nach Berlin ein.... Zum Beitrag

  • artificial intelligence of things
  • aiot
  • artificial intelligence
  • künstliche intelligenz
  • ai
  • ki
  • internet der dinge
  • internet of things
  • iot
  • bcw2020
  • bcw20
  • bcw
  • bosch
  • deutschlandfunk
  • dlf

ESnet: Schnelles Netz für die Wissenschaft - Golem.de

Der Traffic im Internet ist vielfältig und reichlich. Das führt dazu, dass Daten oft nicht so schnell zum Ziel gelangen, wie es spezielle Anwendungen verlangen, vor allem in der Forschung. Darum gibt es eigens Netze für die Wissenschaft, etwa das ESnet, das wohl leistungsfähigste Netzwerk der Welt. Zum Beitrag

  • forschungsnetz
  • energy sciences network
  • x-win
  • geant
  • dfn
  • doe
  • golem
  • esnet

Elektrobusse für die Stadt: Zukunft oder Sackgasse?

In Berlin lösen Elektrobusse nach und nach die Dieselbusse ab. So ganz geräuschlos geht das allerdings nicht. Ein Blick hinter die Kulissen. Jan Rähm berichtet. Zum Beitrag

  • elektrobusse
  • wdr
  • großstadt
  • elektromobilität
  • berlin
  • verkehr

Zwei Jahre DSGVO - Datenschutzgrundverordnung soll evaluiert werden

Zuviel Bürokratie, mangelnde Kooperation, unterschiedliche Gesetzesauslegungen: Zwei Jahre nach Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung soll evaluiert werden, wie die DSGVO verbessert werden kann. Bei aller Kritik – vieles laufe schon sehr gut, sagte Dlf-IT-Experte Jan Rähm. Zum Beitrag

  • general data protection regulation
  • gdpr
  • datenschutz
  • datenschutzgrundverordnung
  • dsgvo
  • deutschlandfunk
  • dlf

Die Consumer Electronics Show präsentiert Nützliches und Nutzloses

Jedes Jahr zum Anfang pilgert die Unterhaltungselektronikbranche tief in die Wüste Nevadas, genauer, nach Las Vegas zur CES. Und dort wird nicht gezockt, sondern entdeckt, was es Neues im Bereich von Consumer Electronics und Unterhaltungselektronik zu entdecken gilt. In diesem Jahr präsentierten... Zum Beitrag

  • gadgets & tech
  • 5g
  • ces las vegas
  • ces
  • deutschlandfunk
  • dlf

Neuer Mobilfunk-Standard: Besuch in bei der 5G-Testanlage in Berlin

Der Mobilfunk der nächsten, der fünften Generation, kurz 5G, ist sowohl Evolution als auch Revolution. Revolutionär ist vor allem, dass innerhalb einer Mobilfunkgeneration unterschiedlichste technologische Ansätze und Nutzungsszenarien vereint werden. Charakteristisch für 5G ist vor allem die... Zum Beitrag

  • 5g standardisierung
  • 5g standard
  • fraunhofer hhi
  • hhi
  • 5g testfeld
  • 5g
  • deutschlandfunk
  • dlf

Hacker, Chaos und Ressourcen: Das war der 36C3 in Leipzig

Hackertreffen in Leipzig – der Chaos Computer Club hat zu seinem jährlichen Treffen geladen. Hacker, Netz-politisch Interessierte, Aktivisten, Künstler und einfach Menschen, die neugierig sind pilgerten in Scharen in die sächsische Metropole. Auch der Deutschlandfunk war vor Ort und sendete die... Zum Beitrag

  • hackerkongress
  • 36c3
  • deutschlandfunk
  • dlf

36C3: Netzpolitik - 2019 war ein sehr anstrengendes Jahr

Es begann mit dem Doxing-Skandal, bei dem persönliche Daten Tausender Prominenter öffentlich wurden, und endete vorläufig mit der Debatte über den Gesetzentwurf gegen Rechtsterrorismus und Hasskriminalität. In Sachen Netzpolitik war dieses Jahr viel los in Berlin und Brüssel. Netzaktivisten... Zum Beitrag

  • netzpolitik
  • dlf audiothek
  • deutschlandfunk
  • dlf
  • hackerkongress
  • 36c3
  • podcast

36C3: EU-Zahlungsdiensterichtlinie - Kontoinformationen gibt es nur für andere

Im November ist die letzte Frist zur Umsetzung der Europäischen Richtlinie 2015/2366 über Zahlungsdienste im Binnenmarkt, besser bekannt als "PSD2", verstrichen. Für Banken war die PSD2 viel Arbeit, für Kunden bedeutete sie oft Ärger. Für die Entwickler von Konto-Management-Systemen war sie... Zum Beitrag

  • fints
  • hbci
  • psd2
  • hackerkongress
  • 36c3
  • podcast
  • dlf

36C3: Portable Data Format - Angriffe auf geschützte PDF-Dokumente möglich

Das papierlose Büro ist ein oft gepriesenes Szenario. Eine ganz wichtige Rolle spielt dabei das Dokumentenformat PDF, das mit Signaturen und Verschlüsselungen geschützt werden kann. Beides könne aber gebrochen werden, sagten die IT-Sicherheitsexperten Fabian Ising und Vladislav Mladenov auf dem... Zum Beitrag

  • hackerkongress
  • 36c3
  • pdf sicherheit
  • pdf hack
  • pdf-hack
  • pdf
  • it-security
  • it-sicherheit
  • podcast
  • dlf

36C3: Staatstrojaner - Deutsche Spionagesoftware gegen türkische Oppositionelle?

Die Hacker Linus Neumann und Thorsten Schröder fanden heraus, dass die untersuchten Samples große Ähnlichkeit mit der Spionagesoftware "FinSpy" der deutschen Unternehmensgruppe FinFisher aufweisen. Doch solche Produkte dürfen seit 2015 nicht mehr ohne Genehmigung exportiert werden. Im Gespräch... Zum Beitrag

  • hackerkongress
  • 36c3
  • finspy
  • finfisher
  • spionagesoftware
  • hacker
  • staatstrojaner
  • podcast
  • dlf

Kontakt

Jan Rähm

Journalist Science & Technology

jan<ät>raehm<dot>de

Mobil: +49 171 4891190